Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Sicherheitsschlüssel Angemeldet bleiben:
23 Mär 2021
Ich habe einige Updates am Forum durchgeführt.
Wer jetzt Schwierigkeiten mit der Darstellung hat, bitte im Browser alle Cookies und den Cache löschen. Dann sollte die Anzeige wieder normal werden.
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA:

Speichen, bitte 20 Mär 2021 15:48 #3309

  • Brauselieschen
  • Brauselieschens Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
    Registriert
  • Beiträge: 39
  • Dank erhalten: 27
moinsen,
da WIR/wir exotische Motorräder lieben, verlassen wir uns selten auf irgendwas und neigen zum checken, ob alles gut ist.
Habe durch neugieriger Untersuchungslust festgestellt, bei unserem neuen Gespann klappern einige Speichen. ich weiß ja nicht, ob Ihr das auch mal überprüft habt oder vielleicht euch drauf verlasst, weils neu ist wird schon alles gut sein. Aber grade beim Gespann, das ja wesentlich größeren und anderen Kräften ausgesetzt wird, wäre eine korrekte Speichenspannung sehr nett (auch fürn Tüv) bevor es weitere Folgeschäden gibt. Bei unsererm klappern mehrere Speichen.
bitte überprüft das mal, vor allem, wenn Eure Mopeds noch kein ausführliches Check up erlebt haben sollte.
Wenn Euer Moped ganz neu sein sollte, macht euch auch bitte die Mühe und überprüft mal alle Schraubverbindungen. Da Händler ja auch nur gute Menschen sind wie wir alle, kann es vielleicht doch vorkommen, dass irgendetwas übersehen wurde. Als ich das Nummernschild festschrauben wollte, stellte ich fest, das Rücklicht war nur fingerfest angeschraubt, wäre nach den ersten km schon flöten gegangen.
Auch hier wieder: Nur meine Erfahrung! ...und nur ein Tip
Folgende Benutzer bedankten sich: william, Dirk Lucky Seven, TF250, Angelus, Tourer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Brauselieschen. Begründung: unvollständige Überschrift

Speichen, bitte 21 Mär 2021 13:55 #3312

  • TF250
  • TF250s Avatar
  • Offline
  • New Member
  • New Member
    Registriert
  • Beiträge: 11
  • Dank erhalten: 16
Guter Tip. Das deckt sich mit meinen Erfahrungen. Ich hatte meine TF 250 neu vom Händler abgeholt.. Wenn ich nicht alle Schrauben nach 100 km nachgezogen hätte währe das nicht gut ausgegangen.
Besonders die Krümmer-Schrauben und die Hintern Stoßdämpfer hätten es nicht bis zur 1000 km Durchsicht geschafft (Hatte mir aus dem Mash Zubehör gleich einen Gepäckträgen beider Auslieferung mit bestellt und montieren lassen) . Bei den Speichenrädern war mir klar, dass die sich noch setzen. Generell habe ich die Erfahrung bei Speichenrädern gemacht das man immer ein Auge auf die Spannung der Speichen haben sollte.
Folgende Benutzer bedankten sich: Dirk Lucky Seven, Angelus, Brauselieschen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Speichen, bitte 21 Mär 2021 16:02 #3314

  • william
  • williams Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
    Registriert
  • Beiträge: 422
  • Dank erhalten: 176
Ich hab bei meiner TF auch schon 3oder 4 hinterradspeichen ersetzt..jetzt scheint Ruhe zu sein.Aber ein prüfender Blick ab und zu auf das ganze Mopped bleibt.
Wobei die Vorkommnisse gegen null tendieren.Das auffälligste (ausser den speichern.. )war die lecke gehäusedichtung,im Nachhinein ein Klacks.....wie ernst L zu sagen pflegte..
IN TREUE FEST
Folgende Benutzer bedankten sich: Dirk Lucky Seven, TF250, Brauselieschen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Speichen, bitte 21 Mär 2021 16:55 #3315

  • Brauselieschen
  • Brauselieschens Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
    Registriert
  • Beiträge: 39
  • Dank erhalten: 27
Muss ergänzen, dass unser Gespann neu ist, noch gar nicht gefahren. Is schon blöd, wenn man sich drauf verlassen würde...
Folgende Benutzer bedankten sich: Dirk Lucky Seven

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Speichen, bitte 22 Mär 2021 05:29 #3319

  • Spectre
  • Spectres Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
    Registriert
  • Beiträge: 290
  • Dank erhalten: 214
Moin.
Ich bin ehrlich gesagt entsetzt, dass ein Händler das Fahrzeug so abgibt. Völlig unahbängig von der Marke.


Zum Speichenthema zurück. Mir ist mal eine gebrochen. Die habe ich dann mit meinem Händler zusammen getausch. Das ging problemlos, abgesehn von der Lieferzeit von 14 Tagen...
Im Zweifel links!
Folgende Benutzer bedankten sich: Dirk Lucky Seven, Angelus, Brauselieschen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Speichen, bitte 22 Mär 2021 06:55 #3320

  • Brauselieschen
  • Brauselieschens Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
    Registriert
  • Beiträge: 39
  • Dank erhalten: 27
Ich höre zum vermehrten Male von gebrochenen Speichen. Nicht das ich jetzt denken würde, ob es doch vielleicht an made in PRC liegenkönnte. Nein natürlich nicht.
Wenn ich dann immernoch des Öfteren höre, dass Leute an der Qualität von Royal Enfield zweifeln, dann kann ich zumindest sagen, ich habe weder eine Speiche wechseln noch spannen müssen in all der Zeit.
PS: Noch ein paar "Verarbeitungspannen" im neuen Thema " QC passed"
Folgende Benutzer bedankten sich: Dirk Lucky Seven

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.091 Sekunden