Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Sicherheitsschlüssel Angemeldet bleiben:
Willkommen im Mash Forum!

Sag uns und unseren Mitgliedern, wer du bist, was dir gefällt und warum du Mitglied dieser Webseite wurdest.
Alle neuen Mitglieder sind herzlich willkommen!
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA:

Alla hop, hier bin ich... 3 Wochen 1 Tag her #2714

  • Max
  • Maxs Avatar Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
    Registriert
  • Beiträge: 4
  • Dank erhalten: 2
Hallo liebe Mash-Community,

wie man unschwer an meinem Benutzernamen erkennen kann, bin ich der Max aus der Südpfalz. Meine Motivation sich hier anzumelden, ist schnell erklärt: Als Vorsatz für das neue Jahr möchte ich den B196 Führerschein machen und mir dann natürlich eine 125er kaufen. Auf der Suche nach einem Moped konnte ich mich recht schnell für die Retro-Maschinen von Mash, Brixton und co. begeistern. Ich bin ehrlich gesagt nicht auf der Suche nach Höchstgeschwindigkeit, sondern möchte einfach gemütlich an sommerlichen Tagen durch unsere Weinberge cruisen und ein wenig vom Alltag entspannen.

Da es sich bei den aktuellen Retro-Mopeds allesamt um Maschinen aus China handelt, die mit mehr oder weniger Qualität glänzen, bin ich nun bei Mash hängengeblieben, da wir hier direkt zwei Händler in der Nähe haben und ich mir als Neuling nicht jede Reparatur zutraue.

Vielleicht darf ich hierzu gleich meine erste Frage anhängen: Ich bin in der glücklichen Situation sehr nah an der französischen Grenze zu leben und mir ist beim Blick auf die französische Mash-Seite aufgefallen, dass sich die Preise zum Teil deutlich von Deutschland unterscheiden. Da das heimische Finanzamt sich über jeden gesparten Euro freut, stellt sich mir nun die Frage wie genau die Situation beim Kauf in Frankreich aussieht:

- Kann eine in Frankreich erworbene Maschine in Deutschland zugelassen werden?
- Wie setzt sich der Preis in Frankreich genau zusammen? Bspw. kostet die Mash 125cc Seventy in Frankreich 1999 Euro - handelt es sich hier um den Endpreis oder kommen hier noch ca. 180 Euro Überführungskosten wie in Deutschland dazu?

Hierzu habe ich auch mal den französischen Händler angeschrieben, der allerdings noch Betriebsferien bis 11.1. haben. Vielleicht könnt ihr mir aber schon weiterhelfen, denn falls sich die Idee als Blödsinn herausstellt, würde ich umgehend den deutschen Händler aufsuchen.

Vielen Dank!
Folgende Benutzer bedankten sich: Lucky Seven

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Alla hop, hier bin ich... 3 Wochen 1 Tag her #2716

  • trialer
  • trialers Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
    Registriert
  • Beiträge: 271
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 179
Hallo Max,
herzlich willkommen hier im Forum.
Grüße
Gunter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Alla hop, hier bin ich... 3 Wochen 1 Tag her #2719

  • Spectre
  • Spectres Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
    Registriert
  • Beiträge: 208
  • Dank erhalten: 133
Hallo Max,

willkommen im Forum.

Erstmal Glückwunsch zu der Idee, dich mit einem "Retro"-Moped zu befassen. Gerade im dem Segment gibt es ja auch einiges, was nach NASA-Technik ausschaut...

Zum Thema französiche Preise hatten wir hier vor ein paar Monaten schon ein Thema offen. Da ging es allerdings um die TT400. War für mich persönlich aber nicht so relevant, darum weiß ich dan nicht mehr so ganz genau...

Grüße,
Frank
Folgende Benutzer bedankten sich: Lucky Seven

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Alla hop, hier bin ich... 3 Wochen 17 Stunden her #2722

  • william
  • williams Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
    Registriert
  • Beiträge: 333
  • Dank erhalten: 128
Hallo Max
Willkommen!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Alla hop, hier bin ich... 2 Wochen 1 Tag her #2739

  • Lucky Seven
  • Lucky Sevens Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
    Registriert
  • Beiträge: 91
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 54
Hallo Max,
herzlich willkommen hier!
Ich stand im September auch vor der Wahl wie du jetzt, habe mich für eine Mash Black Seven entschieden und bin restlos begeistert. Habe ebenfalls den B196 gemacht, den hab ich mir zum 50. Geburtstag gegönnt.
Ich kann die Mash nur empfehlen, und habe seit dem 29.09. schon 1160km damit zurückgelegt. Und das, obwohl ich nur bei gutem Wetter fahre.
Hier ein paar Fotos meiner Mash:
photos.app.goo.gl/FkqCGnCXBzMxVJ2R7

Auch das Forum hier ist super, ich wurde herzlich aufgenommen und Fragen werden stets höflich und sachkundig beantwortet. Mit einigen Forenmitgliedern schreibe ich mitlerweile auch außerhalb des Forums öfter.
Auf die "Franzosenfrage" kann ich leider auch keine Antwort geben, da ich im Nordwesten der Republik wohne.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Alla hop, hier bin ich... 2 Wochen 1 Tag her #2741

  • andif62
  • andif62s Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
    Registriert
  • Beiträge: 158
  • Dank erhalten: 43

Max schrieb: Vielleicht darf ich hierzu gleich meine erste Frage anhängen: Ich bin in der glücklichen Situation sehr nah an der französischen Grenze zu leben und mir ist beim Blick auf die französische Mash-Seite aufgefallen, dass sich die Preise zum Teil deutlich von Deutschland unterscheiden. Da das heimische Finanzamt sich über jeden gesparten Euro freut, stellt sich mir nun die Frage wie genau die Situation beim Kauf in Frankreich aussieht:

- Kann eine in Frankreich erworbene Maschine in Deutschland zugelassen werden?
- Wie setzt sich der Preis in Frankreich genau zusammen? Bspw. kostet die Mash 125cc Seventy in Frankreich 1999 Euro - handelt es sich hier um den Endpreis oder kommen hier noch ca. 180 Euro Überführungskosten wie in Deutschland dazu?

Hierzu habe ich auch mal den französischen Händler angeschrieben, der allerdings noch Betriebsferien bis 11.1. haben. Vielleicht könnt ihr mir aber schon weiterhelfen, denn falls sich die Idee als Blödsinn herausstellt, würde ich umgehend den deutschen Händler aufsuchen.

Vielen Dank!


Im Prinzip sollte die Zulassung hier ohne Probleme möglich sein. Die Modelle haben ja eine EU Zulassung. Gib auf jeden Fall Bescheid, wenn du eine Rückmeldung vom französischen Händler hast. Der nächste ist ca. 90 km von mir entfernt, knapp 25 km von Karlsruhe auf der anderen Rheinseite. Das ist ja wirklich nicht weit. Die TT40 liegt dort bei unter 3000 EUR! Frage ist, was da noch an Kosten dazu kommt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.086 Sekunden