Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Sicherheitsschlüssel Angemeldet bleiben:
23 Mär 2021
Ich habe einige Updates am Forum durchgeführt.
Wer jetzt Schwierigkeiten mit der Darstellung hat, bitte im Browser alle Cookies und den Cache löschen. Dann sollte die Anzeige wieder normal werden.
Willkommen im Mash Forum!

Sag uns und unseren Mitgliedern, wer du bist, was dir gefällt und warum du Mitglied dieser Webseite wurdest.
Alle neuen Mitglieder sind herzlich willkommen!

THEMA:

Überlege, eine 400er Family Side zu kaufen... 07 Mär 2021 18:49 #3094

  • M.D.
  • M.D.s Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
    Registriert
  • Beiträge: 242
  • Dank erhalten: 144
So so, das gute alte Stahlblech-Boot der deutschen Wehrmacht als Russennachbau. Bin gespannt auf die Bilder. Das Boot ist jetzt beim neuen Mash Gespann in GFK:whistle: Geändert; scheinbar doch nicht:oops: :oops:
www.ilonas-schwarzwald-garage.de/index.p.../mash-side-force-440

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von M.D..

Überlege, eine 400er Family Side zu kaufen... 07 Mär 2021 19:06 #3097

  • Gralle
  • Gralles Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
    Registriert
  • Beiträge: 81
  • Dank erhalten: 88
Hallo M.D.,
det neue Jespann jefällt mir sehr, det übersteigt aber meine finanziellen Rahmenbedingungen und mit meinem letztjährlich erworbenen Chromium-Gespann bin ick ja soweit zufrieden. Die GFK-Aussage bezog sich auf mein Beiboot an meinem vorhandenen Jespann. Ick jehe davon aus, daß am neuen Mash-Jespann det Boot aus Metall is. :)
Gruß Gralle
"Go then. There are other worlds than these." S.K. - Dark Tower

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Überlege, eine 400er Family Side zu kaufen... 08 Mär 2021 13:56 #3107

  • Klaus
  • Klauss Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
    Registriert
  • Beiträge: 67
  • Dank erhalten: 62
Hallo Micha & Kerstin,
dann leg ich mal los:
Das gute Teil, eine Chromium habe ich letzten Sommer neu erstanden.
Logischerweise war die erste Inspektion in der Werkstatt wegen der Garantie, aber war eh nur ein Ölwechsel und mal alles kurz durchgecheckt
Die Bedienungsanleitung is sehr schmal gehalten und auf Deutsch, aber nicht der Hit wenn man selber schrauben will.
Ich schaue natürlich gerne selber nach dem guten Stück, ist aber auch nicht wirklich große Technik.
Der Ölwechsel ist halt ein bisschen anders als üblich, da Trockensumpf Schmierung, ist deutlich aufwändiger, gibt’s ein schönes englisch sprachiges YouTube Video dazu. Sonst hatte ich nur einmal die Situation wo sich die Schraube vom Kupplungshebel während der Fährt gelöst hat, habe es glücklicherweise gemerkt und die Schraube während der Fahrt auffangen können, ein Meisterwerk der Zauberei sag ich an dieser Stelle.
Meine Frau ist 1,64 und genießt jede Fahrt auf jeden Fall deutlich mehr, als hinten drauf auf meiner 1250GS, die Güllepumpe fahre ich alleine (grins) ist aber auch umgebaut zu einer Art Café Racer.
Mit Beiwagen ist einfach eine komplett andere Sache als normales Motorrad fahren, du wirst oft darauf angesprochen, du bist deutlich langsamer unterwegs aber du grinst halt auch deutlich mehr.
Ich kann das gute Teil nur empfehlen, wenn man einfach mal was Besonderes haben will, ich hab mir ein Gepäckträger dran geschraubt…ans Boot, ne kleine Verkleidungsscheibe von Mash, eine USB Steckdose, 2 Packtaschen und ne kleine Rolle besorgt und wenn alles gut geht, gibt’s den Road Trip im August, mit Mutti nach Italien an einen schönen See in den Bergen und wieder zurück.
So, viel zu lesen für euch zwei und auch noch ein Bild von meinem schicken Mopped.

Grüße
Klaus
Wer später bremst, bleibt länger schnell

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: M.D., landbuettel, Gralle, Mashjogi, Brauselieschen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Überlege, eine 400er Family Side zu kaufen... 08 Mär 2021 19:10 #3116

  • trialer
  • trialers Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
    Registriert
  • Beiträge: 327
  • Dank erhalten: 261
@M.D.

Das Boot ist jetzt beim neuen Mash Gespann in GFK


Wie kommst du denn da drauf ?
Steht das irgend wo auf unserer Seite ?
Wohl eher nicht...
Ich habe mir die Bilder noch mal angeschaut und meine
doch einige Schweißnähte am Boot zu erkennen.
Also ohne es von Mash zu wissen,
würde ich behaupten das neue Boot ist aus Stahlblech.

Hier mal noch 2 Detailbilder:



Liebe Grüße Gunter

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: william, Gralle

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von trialer. Begründung: Bilder eingefügt

Überlege, eine 400er Family Side zu kaufen... 08 Mär 2021 20:36 #3117

  • M.D.
  • M.D.s Avatar
  • Offline
  • Elite Member
  • Elite Member
    Registriert
  • Beiträge: 242
  • Dank erhalten: 144
Sollte ich mich da so verguckt haben?:oops: :oops: Wie peinlich.
Es gab ja einige Bilder von der Messe, da sah es augenscheinlich so aus, als wenn es Kunststoff wäre. Du hast sicherlich bereits ein Gespann bestellt und wirst dann berichten, ob Stahl oder Kunststoff

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von M.D..

Überlege, eine 400er Family Side zu kaufen... 11 Mär 2021 11:30 #3140

  • Brauselieschen
  • Brauselieschens Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
    Registriert
  • Beiträge: 39
  • Dank erhalten: 27
Ja, danke auch für deine Bilder, wie sieht es denn aus bei dir oder auch den anderen mit Rost? und der allgemeinen Verarbeitung? Habt Ihr da schon "Langzeit- oder Wettererfahrungen" gemacht?
LG Micha

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.100 Sekunden